Nothing to Hide
„Augen-öffnende Doku“ (Forbes), „Hochinteressanter und beängstigender Film“ (France 24), „Faszinierende Doku“ (Les Inrocks).

NOTHING TO HIDE (2017) ist ein unabhängiger Dokumentarfilm über digitale Überwachung und deren verbreitete Akzeptanz in der Bevölkerung aufgrund des “Ich habe NICHTS ZU VERSTECKEN.“ Creative Commons Lizenz* (Okt. 2017)

Event Timeslots (1)

Montag 15.10.
-
Raum: Haus Gauß B 030

Leave a Comment