Migration: Die Mutter aller Gesellschaften

10:00 – 13:45 12:00 • D416

Workshop

Ein interaktiver Workshop rund um die Migration- Die Mobilität von Menschen ist so alt wie die Menschheit selbst. Dennoch erhitzt das Thema Migration politische Debatten. Die Mythen, Legenden, Geschichten und Bilder, die Rund um das soziale Phänomen der Migration entstehen, haben die Tendenz, Migration als etwas Bedrohliches erscheinen zu lassen und machen die vielen Realitäten und Facetten der Migration, so wie die Fakten unsichtbar. In diesem Workshop benutzen wir den neuen Atlas der Migration der Rosa-Luxemburg-Stiftung als Grundlage für eine informierte Debatte und zeigen das Thema Migration von einer anderen Seite, um eine politische Veränderung anzustoßen. Zusammen mit den Teilnehmer*innen analysieren wir die aktuelle Lage, thematisieren die eigenen Erfahrungen und versachlichen die Debatte durch einen mit Zahlen und Grafiken unterstützten Blick auf Migration.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.