Eine Einführung in die Agenda 2030 – die Vermessung der Welt und ihre Herausforderungen

12:15 – 13:45 • B215

Vortrag

In diesem Kurzvortrag wird euch Saadya Windauer, Open Knowledge Foundation Deutschland e.V., eine Einführung in die UN-Agenda 2030 bieten. Sie wird auf die europäischen Herausforderungen eingehen und auf die Risiken und Chancen die digitalen Datenerhebungen für Länder des Globalen Südens. Zu guter Letzt wird es einen kleinen Einblick in ihren eigenen Werdegang geben, der nach ihrem Studium „Wirtschaftsingenieurwesen für Umwelt und Nachhaltigkeit“ an der Beuth Hochschule für Technik und Hochschule für Wirtschaft und Recht sich an der Nachhaltigen Entwicklung begann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.